[Blogtour] My all time favourite author…

my alltime favourite author 4

Ihr Lieben!

Auch ich bin Teil der wundervollen Blogtour von der lieben Julia (The Book Dynasty). Für mich ist es immer schwer, mich auf eine(n) ultimative(n) LieblingsautorIn festzulegen. Im Prinzip ist mir das zu absolut.
Für diese Blogtour musste ich mich aber entscheiden, und das habe ich getan. Ihr bekommt heute die geballte Ladung an SAMANTHA SHANNON.

Jetzt fragen sich sicher einige „wer?“.
Nun, Samantha Shannon ist eine noch recht junge Autorin aus Großbritannien. Geboren 1991 in London Hammersmith, wuchs sie in einem Vorort von London auf. Sie begann schon früh mit dem Schreiben und nach dem Abschluss ihres Anglistik Studiums 2013 erschien noch im selben Jahr ihr Debütroman „The Bone Season“ (deutsch: The Bone Season – Die Träumerin, Berlin Verlag). Dies ist Teil 1 einer siebenteiligen dystopischen/Sci-Fi/Fantasy Reihe. Es folgten „The Mime Order“ (deutsch: The Bone Season – Die Denkerfürsten, Berlin Verlag), „The Song Rising“, die Novelle „The Pale Dreamer“ und der High-Fantasyroman „The Priory of the Orange Tree“ (2019; deutsche Übersetzung erscheint bei Random House).

Samantha Shannon wurde anfangs damit promotet, die neue J.K. Rowling zu sein – aufgrund gewisser Parallelitäten (siebenteilige Buchreihe, bis dato unbekannte Autorin, Debüt bei Bloomsbury). Wenn man mal ehrlich ist: Harry Potter und The Bone Season haben nichts, aber auch rein gar nichts miteinander zu tun. Inzwischen ist der Vergleich glücklicherweise auch nicht mehr präsent. [Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung zu diesem Thema]

my alltime favourite author 2

Als ich im Januar 2017 begonnen hatte, The Bone Season zu lesen, wusste ich nicht, was mich erwartet. Den Klappentext hatte ich nur überflogen, richtig verstanden hatte ich nicht, was da eigentlich steht. In vielen Rezension heißt es „der Einstieg fiel mir schwer…“. Und ja, man wird anfangs mit viel Information konfrontiert, aber das kam mir alles gar nicht so schlimm vor – im Gegenteil: schon nach 50 Seiten war ich komplett süchtig. Ich habe dieses Buch überall gelesen, in der Schule, während dem Essen, abends im Bett.

Und dann war ich fertig. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Bücher sind so komplex, und gleichzeitig so süchtig machend. Die Geschichte ist so viel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Es gibt einfach alles, was ein gutes Buch für mich haben soll. Spannung, Action, ein interessantes Worldbuilding, einen fesselnden Schreibstil, eine Prise Romantik, und vor allem ganz besondere Charaktere. Charaktere, die nicht perfekt sind – beim besten Willen nicht! – aber dennoch echte Vorbilder sein können. Besonders Paige, unsere Hauptprotagonistin. Sie ist intelligent, handelt trotzdem manchmal wie eine 19 – Jährige, sie ist mutig und selbstbewusst und braucht niemanden an ihrer Seite. Trotzdem ist sie dankbar für die Unterstützung und Hilfe, die ihr ihre Freunde geben. Wirklich, ich liebe Paige. Von Seite zu Seite immer mehr.

Zudem hat The Bone Season einen der interessantesten Love Interests, den ich je in einem Buch gesehen habe – Arcturus Mesarthiem. Er ist sehr ruhig und überlegt und wirklich vielschichtig. Selbst nach drei Büchern kennt man immer noch nicht sein ganzes Ich. Und auch die Beziehung zwischen Paige und ihm ist so schön. Von Hass zu Freundschaft zu Liebe zu Verbündeten. Alles dabei. Und der gegenseitige Respekt tut einfach mal so gut bei den vielen seltsamen Beziehungen, die es in Büchern gibt.

Und, nicht zu guter Letzt: Das Worldbuilding. Die Welt ist so verdammt komplex, und man merkt richtig, wie viel Zeit die Autorin in den Weltenaufbau gesteckt hat. Man hat das Gefühl, dass man in einer Parallelwelt steckt. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass das in ihrem neusten Buch auch der Fall sein wird.

my alltime favourite author 3Die Bücher geben mir einfach so viel Kraft. Selbstbewusstsein. Sie machen gleichzeitig glücklich und traurig, sind super emotional. Das ist einfach eine Geschichte, die mich total abholt und mich alles vergessen lässt. Wegen so etwas lese ich so gerne.

Ich bin schon sehr gespannt, was sich Shannon mit ihrem High Fantasy Werk „The Priory of the Orange Tree“ überlegt hat. Es wird nächstes Jahr erscheinen, ich habe es schon vorbestellt. Außerdem wird es doch tatsächlich übersetzt! Das ist nämlich ein Manko an der The Bone Season Reihe – nur die ersten beiden Bände wurden auf Deutsch übersetzt. Das ist in meinen Augen besonders deshalb so schade, weil der deutsche Buchmarkt damit eine ganz besondere, innovative Geschichte verloren hat.
Und auch auf den vierten Band von TBS freue ich mich schon – auch wenn er wohl erst 2020 kommen wird. Die Autorin nimmt sich immer viel Zeit für ihre Bücher.

Ich hoffe, ich konnte euch in diesem Beitrag Samantha Shannon etwas näher bringen. Leider sind ja noch nicht viele Bücher von ihr erschienen, aber ihre bisherigen Werke lohnen sich in meinen Augen auf jeden Fall!

Habt ihr schonmal ein Buch der Autorin gelesen? Oder seid ihr vielleicht auch so Bone Season süchtig, wie ich?

Weiterführende Links:

my alltime favourite author 1

19 Gedanken zu “[Blogtour] My all time favourite author…

  1. Hey 🙂
    Du hast einen tollen Beitrag verfasst ☺️. Mir sagen weder Autorin noch Bücher etwas 🙈. Solche Vergleiche wie den von Shannon mit J.K. Rowling finde ich selten zutreffend, leider. Ich schaue mir jetzt jedenfalls mal „The Bone Season“ an 😉.
    Liebe Grüße,
    René

    Gefällt 1 Person

    • Hach ja, dir habe ich das Buch ja schon mal aufgeschwatzt ^^ aber es ist schön, dass du es so mochtest. Auf englisch sind die Bücher lesbar, keine Frage. Aber ich habe das Gefühl, ich würde etwas von der Geschichte verlieren…

      Liebe Grüße,
      Emily

      Gefällt mir

  2. Ich habe den ersten Teil der Reihe vor ca. 2 Jahren gelesen und geliebt. Ein Absolutes 5 Sterne Buch und in dem Jahr eines meiner Jahreshighlights. Band 2 habe ich kurz darauf gekauft, aber als ich dann gesehen habe, das noch nicht alle Teile der Reihe erschienen sind, habe ich beschlossen zu warten bis die ganze Reihe erscheint, auch wenn das noch eine ganze Weile dauert. Aber ich bin leider jemand der die Handlung von Büchern sehr schnell wieder vergisst und dann wäre ich bei jedem Teil der erscheint verwirrt, was im Band davor passiert ist. Aber ich freue mich jetzt schon darauf die Bücher eines Tages alle hintereinander lesen zu können *-*
    Ein sehr schöner Beitrag,
    Liebe Grüße Lisa

    Gefällt 1 Person

    • Hey Lisa,
      Hach, mich freut es, dass du das Buch so gerne mochtest ❤ das ist echt schön!
      Und ja, das verstehe ich gut. Die Bücher sind ja auch ziemlich komplex, da braucht man ein bisschen, bis man wieder in der Welt angekommen ist. Aber 2020 soll ja der vierte Teil rauskommen. Wenn wir so weiter machen, sind wir so um 2030 fertig *lach*
      Liebe Grüße und vielen Dank,
      Emily

      Gefällt mir

  3. Liebe Emily,

    ich muss gestehen, von der Autorin habe ich noch nichts gehört und ja bei mir kamen die Fragezeichen bei ihrem Namen in den Kopf, wer soll das denn sein. ^^ ALLERDINGS habe ich von The Bone Season schon sehr viel positive Stimmen gehört, also auf diesem Wege ist sie mir dann doch wieder bekannt.

    Sehr schade, dass die Übersetzung eingestellt wurde, aber so werde ich mir einfach die englischen Bücher mal genauer anschauen. Vielleicht landen sie dann auf meiner Wunschliste. (-: Jedenfalls danke für deinen Beitrag und die leidenschaftliche Hymne auf diese Autorin, ich vergesse sie jedenfalls so schnell nicht!

    Viele Grüße
    Ramona

    Gefällt mir

    • Hallo meine liebe Ramona,

      Vielleicht erlebt die Reihe ja irgendwann mal ein Revival im deutschsprachigen Raum, wer weiß. Aber gut, auf Englisch geht ja auch.
      Genau das war mein Ziel, auf eine Autorin aufmerksam zu machen, die nicht so bekannt ist. Super, wenn mir das gelungen ist, das freut mich wirklich sehr!

      Liebe Grüße und bis bald,
      Emily

      Gefällt mir

  4. Liebe Emiliy,

    was für ein schöner Beitrag, man merkt richtig, wie du dich für diese Autorin begeistern kannst. Ich selbst habe von der Autorin nocht nichts gehört, aber offenbar sollte man sie sich mal vormerken.

    Alles Liebe, Ela

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank liebe Ela! Mir war klar, dass ich bei dieser Blogtour nur mit dieser Autorin mitmachen kann ❤ Die Autorin ist auf Twitter ziemlich aktiv, da kann man sie gut verfolgen.

      Moment.

      Wieso folge ich dir nicht auf Twitter?! Das muss geändert werden!

      Liebe Grüße,
      Emily

      Gefällt mir

  5. Hey 🙂
    Bisher habe ich kein Buch von Samantha Shannon gelesen, aber The Bone Season hatte ich doch schon ein paar Mal in der Hand. Es wird auch gerne mal von einzelnen BookTubern empfohlen. Bisher hatte ich noch kein Bedürfnis das Buch zu lesen, aber du machst mir gerade richtig Lust, dass Buch zu lesen. Ich bin immer wieder auf der Suche nach guten, innovativen Geschichten und so wie du schwärmst, scheine ich hier an der richtigen Stelle zu sein. Ich werde das Buch jetzt auch erstmal zu meiner Wunschliste hinzufügen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Isabell,
      Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr mich das freut! (Auch wenn ich immer etwas Angst habe, wenn sich Leute auf meine Empfehlung hin ein Buch kaufen, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden)
      Ich hoffe, dir wird das Buch gefallen, falls du es irgendwann mal lesen willst. In meinen Augen ist es was ganz Besonderes 😉
      Viele Grüße,
      Emily

      Gefällt mir

  6. Ein so schön geschriebener Artikel! Deine Begeisterung macht mich immer neugieriger auf die Reihe, aber ich möchte noch warten, bis ein paar mehr Bände erschienen sind, weil ich während der Wartezeit zu oft das Interesse an einer Reihe verliere und nicht will, dass das hier auch passiert. Dass sie nicht weiter übersetzt wird, finde ich wirklich schade.

    Gefällt 1 Person

    • Vielen lieben Dank dir!
      Das kann ich voll und ganz verstehen. Auf Englisch ist es sicher nicht ganz einfach, aber wir kriegen das schon irgendwie hin. Und wer weiß, vielleicht bekommt die Reihe in Deutschland irgendwann nochmal ein Revival. War ja mit Throne of Glass von Sarah J. Maas auch ähnlich 🙂
      Liebe Grüße,
      Emily

      Gefällt mir

  7. Liebe Emily,
    ich habe tatsächlich noch kein Buch der Autorin gelesen, aber irgendwie hast du mir nun unglaubliche Lust auf die Reihe gemacht! Ich werde sie mal auf meine Liste setzen und hoffen irgendwann dazu zu kommen sie zu lesen.
    Dir danke ich auf jeden Fall für deine Teilnahme an der Blogtour!
    Alles Liebe,
    Julia ❤

    Gefällt 1 Person

  8. Hey Emily,
    von der Bone Season habe ich schon öfters Gutes gehört, sie aber noch nicht gelesen. Anscheinend ein Fehler, die Reihe hört sich nach deiner Beschreibung wirklich toll an.
    Liebe Grüße
    Regina

    Gefällt 1 Person

Hinweis: Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie Sich mit der in der Datenschutzerklärung erwähnten Datenspeicherung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Das Kommentieren ohne Wordpress Konto und ohne die Angabe jeglicher Daten ist möglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.