Montagsfrage: Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?


Oh ja! Selbstverständlich 😀 Allerdings nicht von einem speziellen Buch, aber inhaltlich… Ich geb euch einfach mal ein Beispiel…

Vor ein paar Monaten habe ich einem Traum geträumt, der eine Mischung aus Selection und Shatter Me/Ich fürchte mich nicht. Mensch, das war cool! Es ging um ein Königreich, dessen Herscher ein „Sir“ war. Sir Carter – selbstverständlich totaaaal attraktiv (blaue Augen, schwarze Haare – mein Unterbewusstsein…). Alle paar Jahre werden 50 Rekrutinnen in den Palast geholt, um zu Soldatinnen ausgebildet zu werden. Jeanette ist unter ihnen – gegen ihren Willen. Letztendlich wird sie dann sogar Leibwächterin des Sirs…

Und dann nimmt die Geschichte ihren Lauf. In meinem Traum war ich Jeanette und Carter war in etwa so, wie Warner in „Ich fürchte mich nicht“.

Was sagt ihr zu der Story? Habt ihr schonmal Bücher“nachgeträumt“?

xoxo Stopfi

Montagsfrage: Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?

montagsfrage_banner

Ihr werdet sicher merken, dass die MoFra nicht mehr so häufig mache. Das liegt einfach daran, dass ich in letzter Zeit einige Fragen nicht so super interessant finde.
Auch die Frage von dieser Woche finde ich nicht so toll. Aber die von letzter Woche werde ich jetzt noch nachholen – nachdem ich letzten Montag nicht da war 😉

Weiterlesen »